Attraktives Trampolinturnen beim MTV

Die Turnerinnen Lena Raute, Merle Lemke, Hannah Deuring und Anna Meißner (von links) freuen sich über ihre abgeschlossene Übungsleiter-Grundausbildung.

Mitglieder absolvieren Übungsleiter-Grundausbildung

Mellendorf. Vier aktive Turnerinnen der Trampolingruppe und Mitglieder des Mellendorfer Turn-Vereins (MTV), Lena Raute, Merle Lemke, Hannah Deuring und Anna Meißner haben nun an einer Übungsleiter-Grundausbildung in Laatzen für das Trampolinturnen teilgenommen. An zwei Sonnabenden erweiterten sie ihr Wissen um das Aufbauen der Trampoline und über die Sicherheit um und auf den Geräten. Es wurden Wettkampfbedingungen und deren Durchführung geprobt sowie sicheres Aufwärmen beim Trampolinspringen. Denn besonders die Verletzungsgefahr müssen Übungsleiter bei ihren Schülern minimieren können. Ein weiterer Punkt der Grundausbildung ist die Heranführung der Aktiven an die Sportart und das sichere Vermitteln von Sprüngen bis hin zum Vor- und Rückwärtssalto. Die Absolventen dürfen nun das Training unterstützen, alleine leiten dürfen die Minderjährigen eine Trainingsgruppe aber noch nicht. Corinna Meißner, Leiterin der Trampolingruppe und Referentin für die Ausbildung der Übungsleiter und Trainer, konnte ihre Mitglieder durch ihre Qualifikationen ideal auf die Ausbildung vorbereiten. Die Gruppe existiert bereits seit Oktober 2009, als nächstes wollen die Vier gemeinsam mit ihrer Leiterin Corinna Meißner sowie Annabelle Moeck, Spartenleiterin Turnen, zum Lehrgang „Ran an die Geräte“, um auch das Geräteturnen im MTV wieder ins Leben zu rufen. Trainiert wird donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr im Sportpark des Mellendorfer Turn-Vereins, Industriestraße 37. Neueinsteiger sind willkommen, es gibt allerdings eine Warteliste.