Aufstieg vermasselt

2. Herren des TCS siegt gegen Tabellenersten

Mit einem nicht erwarteten 4:2-Erfolg in der Verbandsklasse vermasselten die 2. Herren des TC Sommerbostel im letzten Punktspiel dem noch ungeschlagenen Tabellenersten SV Großburgwedel den Aufstieg in die Verbandsliga und erreichte den dritten Tabellenplatz. Es punkteten in den Einzeln deutlich in zwei Sätzen Tom Schmieta gegen Dr. Thilo Flörkemeier 6:1/6:4 und Thilo Schmieta gegen Mark Jäger 6:2/6:1. Zwei klug aufgestellte Doppel Schmieta/Schmieta und Soeffky/Markgraf holten zwei weitere Punkte für den TCS, so dass der SV Großburgwedel bedrückt die Heimreise antrat. Damit hatten die Gäste nicht gerechnet.