B-Jugend sucht Verstärkung

JSG Wedemark kann Nachwuchs gut gebrauchen

Das Aushängeschild der JSG Wedemark, die im Bezirk spielende
B-Jugend, sucht für die nächste Saison noch Verstärkung. Seit der Gründung der JSG Wedemark im Jahr 2008 durch die Vereine SC Wedemark, 1. FC Brelingen und SV Resse ging die Entwicklung stetig nach oben. Letztes Jahr gelang es der B-Jugend unter ihrem Trainer Christian Hakelberg in den Bezirk aufzusteigen. Damit ist die B-Jugend der JSG momentan die am höchsten spielende Mannschaft nicht nur innerhalb der JSG, sondern der gesamten Wedemark.
In der aktuellen Saison konnte man sich einen festen Platz im Mittelfeld der Bezirksliga sich-
ern. Damit das so bleibt, werden für die nächste Saison noch Spieler der Jahrgänge 1998 und 1999 gesucht, die sich im leistungsorientierten Fußball weiterentwick-eln möchten. Aber auch Spielern, denen der Spaß am Fußball im Vordergrund steht und die sich nicht für den leistungsorientierten Fußball entschieden haben, steht die JSG Wedemark offen. In der nächsten Saison wird eine zweite B-Jugend Mannschaft gemeldet werden, in denen die Spieler ihren Platz finden, die nicht so viel Zeit oder Energie für den Fußballsport investieren wollen. Damit bietet die JSG Wedemark allen Jugendlichen sowohl im leistungsorientierten Fußball als auch im Breitensportbereich eine Plattform, um sich gemäß ihren Zielen und Fähigkeiten ihrem Lieblingssport Fußball zu widmen.
„Dadurch, dass wir sowohl im Bezirk als auch in der Kreisklasse eine B-Jugend-Mannschaft melden werden, haben die Jugendlichen in der Region Wedemark bei uns die Möglichkeit auch noch während der laufenden Saison bei Bedarf zwischen den zwei Mannschaften zu wechseln ohne gleich den Verein wechseln, zu müssen, falls man es sich in der laufenden Saison gegen oder für den leis-tungsorientierten Fußball entscheidet“, so JSG-Sportgremiumsmitglied Shane Hewitt.
Am Montag, 5. Mai, wird der neue Kader das erste Mal gemeinsam auf der Sportanlage des SC Wedemark in Bissendorf trainieren, natürlich sind alle interessierten Spieler recht herzlich eingeladen an dieser Trainingseinheit teilzunehmen. Die Trainingseinheit ist von 17.30 bis ca. 19 geplant. Weitere Informationen gibt es auch unter www.JSG-Wedemark.de oder unter der E-Mailadresse: Info@jsg-Wedemark.de.