Björn Linda ist Wunschverpflichtung

Spitzengoalie Björn Linda hütet jetzt das Scorpionstor.

Zukünftig „der Hexer“ im Tor der Scorpions

Nur wenige Tage nach dem Ende der Eishockeysaison 16/17 melden die Scorpions mit dem Spitzengoalie Björn Linda die Wunschverpflichtung für die kommende Saison.
Linda, 27 Jahre, Größe 185 cm, Gewicht 80 kg, wurde schon seit längerer Zeit von vielen Vereinen wie dem EC Bad Tölz, dem EV Landshut oder auch den Hannover Indians umworben. Der seit langem gute Kontakt zu Björn Linda, auch die seit DEL-Zeiten freundschaftliche Beziehung zu Lindas Agenten Lars Wünsche, habe letztendlich den Ausschlag gegeben, dass sich Linda für die Scorpions entschieden hat. Linda, der in Oberhausen geboren ist, hat viele Jahre im Nachwuchs der Düsseldorfer EG gespielt, sowie einige Einsätze bei der DEG und den Kölner Haien in der DEL gehabt und war in dieser Saison der Rückhalt beim EHC Waldkraiburg in der Oberliga-Süd. Große Enttäuschung und Traurigkeit herrschte in Waldkraiburg als die Entscheidung Lindas bekannt wurde. Originalton Linda: „Ich hatte eine sehr gute Zeit in Waldkraiburg, die Verantwortlichen haben mich hervorragend behandelt, aber ich wollte aus rein persönlichen und privaten Gründen nach Norddeutschland ziehen.“