Damen 40 I des TCW auf Erfolgskurs

Susanne Käsebieter, Heike Fricke, Ellen Vehring, Petra Bormann, Doina Hoffmann, Gitta Kropp
Nachdem sich die Damen 40 des TCW in den letzten Jahren immer mehr im Mittelfeld der Tabelle bewegt haben, stehen in dieser Saison die Zeiger auf Erfolgskurs. Nach vier von insgesamt sechs Spielen, steht die Mannschaft auf Platz eins in der Kreisliga. Beeindruckend ist dabei auch, wie deutlich die jeweiligen Spiele gewonnen werden konnten. Von den insgesamt 24 Matches wurde nur eins verloren und auch bei den Sätzen steht ein Verhältnis von 46:8 zu Buche. Ganz leise kommt das Thema „Aufstieg“ immer mal wieder auf. Die Damen bleiben jedoch vorsichtig, muss doch noch in den letzten zwei Punktspielen, nach den Sommerferien, gegen den Tabellenzweiten und -dritten angetreten werden. Momentan freut man sich jedoch über die Tabellenführung, mit der man nun in die Sommerpause geht.
Auch die 1. Herren können in der 1. Bezirksklasse noch auf den Aufstieg hoffen. Ihre Saison ist bereits vollständig absolviert und die Mannschaft steht am Ende auf dem zweiten Tabellenplatz. Dieser zweite Platz könnte reichen, um in die Bezirksliga aufzusteigen.