Das Derby muss Entscheidung bringen

(sb). Im Kampf um den Klassenverbleib wird es für die Fußball-Herren des SC Wedemark ganz eng. Am vergangenen Wochenende unterlag die Elf von Michael Gaus mit 2:4 beim TSV Kolenfeld und kann jetzt nur noch auf das Erreichen des Relegationsrangs hoffen. Die Chancen auf den Klassenerhalt sind durch die Niederlage derart gesunken, weil mit Wacker Neustadt und dem TuS Garbsen II zeitgleich zwei direkte Abstiegskonkurrenten ihre Spiele gewannen. Der SCW steht mit nun 26 Punkten auf dem 14. Rang, die Neustädter haben drei Zähler mehr auf dem Konto. Die Rechnung ist damit einfach: Punktet Wacker, sind die Bissendorfer in jedem Fall abgestiegen. Sollte Neustadt am letzten Spieltag aber verlieren und der SCW zeitgleich gewinnen, würde das den direkten Abstieg abwenden. Der Haken: Gegner in Bissendorf ist zum Saisonfinale niemand Geringeres als der Mellendorfer TV. Für den SCW zählt im Wedemark-Derby also nichts als ein Sieg. Auf der anderen Seite hat die Begegnung für den als Aufsteiger feststehenden MTV keine große Bedeutung mehr. Ob das den Bissendorfern hilft, wird sich am Sonntag, 3. Juni, entscheiden. Dann kommt es auf dem Bissendorfer Sportgelände um 15 Uhr zum Herzschlagfinale im Abstiegskampf.