Das Potenzial weckt Hoffnungen

Die 2. Elzer D-Jugend mit den Trainern Nico Klagges (links) und Hendrik Behnke sucht Mitspieler. Foto: U. Koppelmann

D-Jugend von Blau-Gelb Elze sucht Mitspieler für die neue Saison

(uk). Der jüngere Elzer D-Jugendjahrgang hat in der abgelaufenen Saison einiges an Lehrgeld zahlen müssen. Die Mannschaft der Trainer Hendrik Behnke, Nico Klagges und Dennis Miller (alle Spieler der 1. Herrenmannschaft von Blau-Gelb Elze) hat sich in einer Staffel, in der die meisten Teams mit Kickern aus dem älteren Jahrgang bestückt waren, dennoch gut aus der Affäre gezogen. In den meisten Partien konnten die Elzer gut mithalten, zogen letztlich wenn auch knapp wiederholt den Kürzeren.
So haben die Blau-Gelben am Ende von ihren 15 Begegnungen nur drei gewinnen können und belegten am Ende Platz sieben in der 1. Kreisklasse, Staffel 1. Die spielerische Entwicklung des Teams weckt aber Hoffnungen für die kommende Spielzeit. Allerdings ist der Kader nur knapp bemessen. Daher suchen die Elzer für die kommende D-Jugendsaison noch Spieler der Jahrgänge 2002/2003. Wer also Lust hat, sich den Blau-Gelben anzuschließen darf sich gerne bei Hendrik Behnke unter (01 74) 9 77 17 45 melden. Trainiert wird immer dienstags und donnerstags 17.15 bis 18.45 Uhr. Zum Kader gehören: Maximilian Becker, Anton Bickel, Joona Brix, Fabian Broja, Finn Brüggemann, Vito Donnarumma, Moritz Grupe, Ludwig-Johannes Kannemeier, Jan Meißner, Paul Kilian Popp, Marvin Richtsteig, Alexander Schöne, Bjarne Steinmetz.