„Das war das beste Jahr"

Junioren A2 und Juniorinnen B1: Sven Meyer, Jonas frenzel, Lennart Fischer, Ella Hartmann, Alina Strauß, Nelia Kühn, Maxi Bestehorn

Erfolge für Bissendorfer Tennis-Jugendmannschaften

„Das beste Jahr unserer Jugendmannschaften", so werden die neuen Jugendwartinnen des TC Bissendorf Yvonne Lange und Melanie Grambow zitiert. 13 gemeldete Mannschaften mit 35 eingesetzten Kids gingen im Mai in allen Altersklassen an den Start. An diesem Wochenende wurden die letzten Gruppenspiele absolviert. Die kontinuierlich gute Jugendarbeit der Trainer Volker Dybus und Peter Palczewski führte zu folgenden Plätzen der Mannschaften in ihren Staffeln. Sechs Staffelsieger, vier zweite Plätze und drei dritte Plätze . Besondere Erwähnung finden die Junioren C1 ( Julian Berg, Matthis Peters), die Juniorinnen B ( Helena Hartmann, Carolin Schmieta, Alicia Strauß, Maxi Bestehorn, Nelia Kühn, Johanna Berndt) und die Juniorinnen C (Polina Vlassova, Mila Kay), die alle verlustpunktfrei ihre Gruppen dominierten. Die auf Bezirksebene spielenden Junioren A erreichten einen sehr guten zweiten Platz. Nach den Sommerferien hoffen unsere Tabellenführer, einige Kreispokale mit nach Hause nehmen zu dürfen, wenn ihre Erfogsserien anhalten werden. Viele unserer erfolgreichen Mannschaftsspieler werden deshalb auch wieder am jährlichen Tenniscamp des TC Bissendorf in den Ferien teilnehmen. Gäste sind sehr willkommen. Interessierte erhalten Informationen telefonisch unter (0 51 39) 63 93.
 auf anderen Webseiten