Dauersieger „Schorse“ Panske erneut Vereinsmeister

Stolz zeigen die Gewinner ihre Pokale bei der Siegerehrung: Alex Zille (von links), Sabine Rauch, „Schorse“ Panske, Eric Kadisch und Michael Dolgner. (Einzel dritter Platz)
Die Resser Tischtennis-Sparte hat Ende August traditionell vor Saisonbeginn ihre Vereinsmeisterschaften ausgetragen. 15 Aktive trafen sich am Samstagmorgen zu ungewohnter Zeit aber hoch motiviert in der Resser Sporthalle. Es wurde mit der Gruppenphase begonnen, worüber sich die jeweils beiden Besten für die Viertelfinals qualifizierten. Hier setzten sich dann die jeweiligen Favoriten durch, nachdem es in der Gruppenphase schon die eine oder andere Überraschung gegeben hatte. Im ersten Halbfinale standen sich Michael Dolgner und Mannschaftskamerad Hans-Georg „Schorse“ Panske gegenüber. Hier setzte sich die Erfahrung in Person von „Schorse“ Panske mit etwas Glück 3:2 durch. Für das zweite Halbfinale qualifizierten sich Eric Kadisch und Paul Lieke, wo Eric Kadisch seinem Spitznamen („Noppi“) alle Ehre machte und dank des Materials (spielt mit Noppenbelag) über die Jugend mit 3:0 triumphierte. Im Finale ließ sich „Schorse“ Panske davon nicht beirren, siegte mit 3:1 gegen Eric Kadisch, den er auf Platz zwei verwies, und wurde erneut Vereinsmeister in der Einzelkonkurrenz. Im sogenannten „kleinen Finale“ setzte sich Schüler-/Jugendtrainer Michael Dolgner gegen seinen ehemaligen Schützling und derzeitigen Mannschaftskameraden Paul Lieke mit 3:1 durch und wurde Dritter.
Aus zeitlichen und beruflichen Gründen nahmen an der Doppelkonkurrenz dann nur noch zwölf Spieler teil. Hier entschied wie immer das Los über die Doppelzusammenstellung. Die stärksten sechs Spieler der aktuellen Rangliste wurden gesetzt und die anderen sechs Spieler wurden dazu gelost. Gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ und nach jeweils fünf umkämpften Spielen standen die Sieger und Platzierten fest. Ohne Niederlage wurde das Doppel Sabine Rauch/Alex Zille Vereinsmeister im Doppel und verwies die anderen Paarungen auf die Plätze. Der zweite Platz ging an Michael Dolgner/Johannes Gosewisch, dritter wurden Paul Lieke/Uwe Köhler, Platz vier belegten Veronika John/„Schorse“ Panske vor Eric Kadisch/Wolfgang Mielewski auf Platz fünf und Kenneth Herzog/Andreas Axt auf Platz sechs.