Deutsches Tanz-Sportabzeichen verliehen

Fleißiges Training zahlte sich aus: Acht Paaren der Tanzsportabteilung des MTV konnte das Deutsche Tanz-Sportabzeichen verliehen werden. Foto: MTV
Bereits seit Wochen wurde im Training der Tänzer des Mellendorfer TV häufig das DTSA erwähnt. DTSA? Dieses in der Tanzszene bekannte Kürzel steht für das Deutsche Tanz-Sportabzeichen. Wer schon einmal drei Minuten einen Jive oder Wiener Walzer richtig durchgetanzt hat, kann bestätigen, dass Tanzen auch Sport ist, hier ist nicht nur körperliche, sondern auch geistige Fitness gefragt.
Diese Fitness haben sich jetzt acht Paare der TSA Rot-Weiß vom Deutschen Tanzsportverband prüfen und bestätigen lassen. Je nach Abzeichen wurden mehrere Tänze präsentiert und der erfahrene Prüfer Hans-Jürgen Appel bewertete nicht nur geforderte Schrittfolgen, sondern auch Takt- und Rhythmusgefühl der Paare. Die Trainer Anne Roland und Helmut Lembke sorgten für die passende Musik und die Zuschauer feuerten die Tänzer mit viel Applaus an. Ein Büfett von kleinen Leckereien war von allen Beteiligten zusammengestellt worden, so dass man sich zwischendurch ein wenig stärken konnte. Die Stimmung war super, der Abend verlief in beschwingter und ausgelassener Atmosphäre.
Da die Trainer ihre Schützlinge bestens vorbereitet hatten, konnten folgende Abzeichen ertanzt werden: einmal Bronze, zweimal Silber, einmal Gold und viermal Gold mit Kranz. Alle können zu Recht stolz auf Ihre Leistungen sein.
Wer auch Lust auf Tanzen hat, ist jederzeit herzlich zum Schnuppern eingeladen. Die aktuellen Trainingszeiten und viele weitere Informationen zur Tanzsparte finden sich auf der Homepage www.tanzsport-mellendorf.de.