Die C-Junioren der JSG Wedemark bestreiten ihre Heimspiele in Resse!

Die 1. C Junioren Mannschaft der JSG Wedemark mit Trainer Alexander Fleischer.
Wedemark. Die JSG Wedemark ist eine Jugendspielgemeinschaft in der seit zwei Jahren die Fußballjunioren vom SV Resse, SC Wedemark und vom 1. FC Brelingen ab der D-Jugend Mannschaften bilden. Somit können diese drei Vereine ihren Junioren ein alters- und leistungsgerechtes Training anbieten und die Möglichkeit persönliche und sportliche Ziele zu verwirklichen.
Für den oberen Jugendbereich werden so allen jugendlichen Fußballern der Spielklassen A bis D, ihren Ambitionen und Talent entsprechend leistungsdifferenzierte Spiel- und Trainingsmöglichkeiten angeboten. Dabei ist es das Ziel, zum einen leistungsorientierte Mannschaften zu etablieren, zum anderen weniger ambitionierten Jugendlichen Spaß am Fußball zu vermitteln. Das die JSG auf einem sehr guten Weg ist, kann man einmal von den sportlichen Erfolgen ableiten, aber auch daran, dass nicht nur Spieler aus den beteiligten Orten bei der JSG aktiv sind, sondern das die Spieler nahezu aus der gesamten Wedemark kommen.
Der aktuelle C-Junioren Kader umfasst circa 40 Spieler, die sich auf die 1.C- (Kreisliga) und 2. C-Jugend (1. Kreisklasse) aufteilen. Ein großer Teil dieser Spieler kommt aus Resse. Daher lag es auf der Hand die Heimspiele in dieser Saison im Waldstadion an der Osterbergstraße in Resse auszuführen. Die Trainer Christian Hackelberg und Alexander Fleischer haben diese Entscheidung ganz bewusst getroffen. Die beiden C-Jugendmannschaften haben in der letzten Saison in Bissendorf beziehungsweise Brelingen ihre Pflichtspiele absolviert und nun soll auch mal Resse in den Genuss kommen, guten Juniorenfußball zu sehen. Beide Teams hoffen auf viel Unterstützung bei ihren Heimspielen im Waldstation. Das nächste Heimspiele bestreitet die 1. C-Jugend am Sonnabend, 28. August, um 12 in Resse gegen den Hessler SV und die 2. C-Jugend am Sonntag, 26. August, um 11 gegen Blau Gelb Elze.