Doppelschlag des ESC Wedemark Scorpions

Die Bambinis des ESC Wedemark Scorpions.

Knaben und Bambinis gewinnen ihre Turniere

Mit einem Sieg der Knaben des ESC-Wedemark-Scorpions über Timmendorf und einen ausgezeichneten 2. Platz beim Bambiniturnier im Hockeyzentrale Ice-House starten die Nachwuchsteams des ESC-Wedemark-Scorpions in`s Jahr 2011. Trotz einer absolut überlegen geführten Partie, die sich im Torschussverhalten von 53:12 ausdrückte, dauerte es lange, ehe die Knaben des ESC den 5:4 Sieg gegen das Team von der Ostsee eingetütet hatten. Aus einer geschlossenen Teamleistung war die herausragend harmonierende Reihe Bastian Schirmacher #22, Nils Oehlmann #46 und Noah Janisch #96 hervorzuheben. Nicht minder erfolgreich waren die Bambinis (6-8jährige), die in ihrem ersten Turnier im Jahr 2011 einen ausgezeichneten 2ten Platz belegten. Lediglich gegen Salzgitter mussten sich die Bögelsack- Schützlinge geschlagen geben. Siege über Wolfsburg, Hamburg, Timmendorf und Braunlage zeigten sehr deutlich, dass auch hier wieder ein hervorragendes Team entsteht. Herauszuheben ist, dass Aaron Neuber #27(6Jahre) als einer der jüngsten Eishockeyspieler des ESC-Wedemark-Scorpions sein erstes Tor in einem Wettkampfspiel schoss. Außerordentlich positiv wurde auch Neuzugang Fynn Schierbaum #4 ins Team aufgenommen, der von den Indians insbesondere wegen der sehr guten Trainingsbedingungen zum ESC Wedemark in die Eishockeyzentrale Ice-House gewechselt ist.