Drei-Türme-Pokal in Einbeck

Stolz auf ihre Leistungen: Die Teilnehmer von der REG Wedemark beim Drei-Türme-Pokal.

Zehn Läufer der REG Wedemark dabei

Kürzlich fand in Einbeck das Turnier um den Drei-Türme-Pokal statt. Von der REG Wedemark nahmen zehn Läufer teil. In der Vereinswertung erreichte die REG Platz zehn von 15. Anika und Julia Schmidt belegten mit dem Junioren Dream Team Platz eins. Die Ergebnisse der REG-Läufer: Melia Bigalke Platz zehn bei den Minis Mädchen Gr. 5; Charlotte Stoll Platz zwölf bei den Minis Mädchen Gr. 4; Nele Bigalke Platz sieben bei den Minis Mädchen Gr. 3; Tessa Höpfner Platz sieben bei den Minis Mädchen Gr. 1; Leonard Simms Platz zwei bei den Minis Jungen; Karolina Heitland Platz sechs bei den Anfängern Mädchen Gr. 3a; Hannah Uhr Platz zehn bei den Anfängern Mädchen Gr. 3b;
Mareke Groen Platz vier bei den Freiläufern Mädchen Gr. 1; Anhelina Lysenko Platz fünf bei den Freiläufern Mädchen Gr. 1; Gina Seiberlich Platz vier bei den Figurenläufern Mädchen. Am Wochenende ist die REG mit einem internen Trainingslager in die Eissaison gestartet.
Weitere Informationen über die Roll- und Eissportgemeinschaft können Interessierte unter www.reg-wedemark.de einsehen.