E-Juniorinnen holten Turniersieg

VGH-Girls-Cup geht an den SC Wedemark

Beim diesjährigen VGH Girls-Cup, einem Sichtungsturnier für D- und E-Juniorinnen des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) holte sich die Auswahlmannschaft der E-Juniorinnen des SC Wedemark den ersten Platz. Bei strahlendem Sonnenschein, vielen Besuchern und vor den Augen der Landestrainer des NFV konnten die Mädchen spielerisch überzeugen. Nach einem noch mühsamen Start gegen eine Auswahl aus Hameln konnten sich die Mädchen im Turnierverlauf deutlich steigern.
Erst im letzten Spiel gegen eine Auswahlmannschaft aus älteren Jahrgängen musste man sich mit 3:1 geschlagen geben. Diese drei Tore blieben jedoch auch die einzigen Gegentore im Turnierverlauf. Der erste Platz wurde dann mit einem Fußball und einem 50 Euro Gutschein der VGH ausgezeichnet. Als Highlight gibt es dazu noch eine Trainingseinheit mit Auswahltrainern des NFV beim SC Wedemark. Die Leistungen der Mädchen auf dem Rasen blieben natürlich auch den Spielerbeobachtern nicht verborgen. So erhielten drei Spielerinnen des SC Wedemark noch während des Turniers eine Einladung zu einem Sichtungstraining des NFV in Barsinghausen.
Dieses Ergebnis bestätigt die gute Entwicklung und konzeptionelle Arbeit
des SC Wedemark im Bereich der Spieler und Spielerinnen im Jugendbereich.