Ein verdienter Sieg

Hinten von links: Sven Filla, Jessica von Daak, Kyra Kalisch, Julia Rohde, Alina Rudolf, Tina Alali

A-Mädchen des SVN Buchholz Hallenkreismeister

Buchholz. Die A-Mädchen des SVN Buchholz sind verdienter Hallenkreismeister geworden. Nach zwei Vorrundenspieltagen fuhr die Mannschaft ungeschlagen als Favorit zur Endrunde nach Fallingbostel. Ohne Torwart angereist begann der Turniertag allerdings nicht wunschgemäß. Auch konnte die Mannschaft in der Offensive nicht überzeugen. So hatte der SVN nach vier Spielen gerade mal ein Tor erzielt, aber auch kein Gegentor erhalten. Da Jessica von Daak sich im vorletzten Spiel verletzt hatte, ging die Mannschaft dezimiert, aber selbstbewusst ins letzte Spiel gegen den SV Soltau. Es war das letzte Spiel des Tages und es entschied über die Meisterschaft. Vom Trainer Sven Filla auf den Punkt eingestellt ließ der SVN Buchholz dem SV Soltau keine Chance und krönte den Tag durch ein Tor von Lara Göbel mit dem Gewinn der Meisterschaft.