Eine perfekte Einheit

Handball-B-Jugend macht Meisterschaft perfekt

(em). Die Handball-B-Jugend des MTV Mellendorf konnte am letzten Wochenende ihre erste Meisterschaft perfekt machen. Die Mannschaft ist in den letzten Jahren zu einer perfekten Einheit zusammengewachsen. Einen großen Anteil daran hat ihr Trainer Daniel Hein. Er hat aus der Mannschaft eine teamstarke Truppe geformt. Natürlich geht auch ein großes Dankeschön an die tatkräftige Unterstützung der Eltern. Schon in der Saisonvorbereitung wurde klar, wo der Weg hingehen sollte. Es wurden intensive Trainingseinheiten durchlaufen, welche in den Sommerferien stattfanden. Die Einheiten waren vor allem taktisch geprägt, aber auch die Kondition der Spieler stand im Vordergrund. Alle beteiligten hatten aber trotzdem Spaß und das war für alle auch das Wichtigste. Die gesamte Spielzeit war für die Mannschaft ein einziges Spektakel. Vor allem die beiden „Derbysiege“ gegen Großburgwedel waren besonders spannend.
Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass in allen Spielen der ungebrochene Wille, das Spiel zu gewinnen, sehr groß war. Dies lag vor allem an der großen Motivation, die sich die Spieler untereinander gegeben haben. Jeder im Team war auch Teil des Teams. Es gab auch nicht die ein oder zwei Leistungsspieler. Jeder in der Mannschaft hat seine individuellen Stärken und Schwächen. Die Stärken wurden perfekt miteinander kombiniert, aus denen ein selbstbewusstes Team entstand. Weiterhin wurde in der Saison an verschiedenen Punkten gearbeitet. Ein weiterer wichtiger Punkt war die große Breite des Kaders. So konnte im Spiel oft gewechselt und dauerhaft hoher Druck auf den Gegner ausgeübt werden. Die große Anzahl der Spieler hatte verschiedene Gründe. Zum einen kamen viele Neuzugänge in die Mannschaft aber auch einige C-Jugend-Spieler unterstützten tatkräftig. Dadurch stieg die Qualität des Kaders noch einmal enorm an. Alle Spieler hatten diese Saison viel Spaß und werden sich bestimmt noch gerne daran zurückerinnern.