Elzer A-Jugend startet durch

Die Elzer A-Jugend mit Trainer Dirk Repnak (hintere Reihe ganz links) freut sich über neue Trainingsanzüge, die Horst Müller (hintere Reihe zweiter von rechts) spendiert hat. Foto: U. Koppelmann

Trainingsanzüge von Müller & Partner

(uk). Die Elzer A-Jugend hat die abgelaufene Saison mit Platz sieben in der 1. Kreisklasse abgeschlossen. Nach holprigem Start und unerwartetem Trainerwechsel im Herbst hat sich die Mannschaft des neuen Trainers Dirk Repnak im Saisonverlauf deutlich gesteigert. Von 18 Spielen wurden letztlich sieben gewonnen und bei einem Remis zehn verloren. Das Torverhältnis ist mit 47:49 beinahe ausgeglichen. Im Kreispokal erreichten die Elzer die dritte Runde, in der Kreisligaaufsteiger JSG Wedemark/Brelingen/Resse ein Elfmeterschießen benötigte, um die Elzer auszuschalten. Obwohl fünf Spieler des aktuellen Kaders in den Herrenbereich wechseln, werden die Blau-Gelben auch in der kommenden Saison eine schlagkräftige A-Jugendmannschaft stellen. Dafür wurde das Team unlängst von Versicherungsmakler Müller & Partner mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet, die Horst Müller, einst Vorsitzender der Blau-Gelben, der Mannschaft um Kapitän Daniel Karus übergab.