Erfolgreiche Punktspielsaison

Die Bissendorfer Tennisjugend ist Staffelmeister

Jugend des TC Bissendorf gut in Form

Die Punktspielsaison 2017 der Tennisjugend ist für den TC Bissendorf wieder einmal sehr erfolgreich verlaufen. Von den 16 gemeldeten Mannschaften - von A Junioren / Juniorinnen bis Midcourt Jungen und Mädchen - haben fünf Mannschaften die Saison mit jeweils 10:0 Punkten als Staffelsieger beendet. Dazu gehören: Juniorinnen B mit Katharina Blume/Johanna Marten/Lara Thoms, Juniorinnen C mit Fabienne Bünger/Lara Binnebößel, Junioren B II mit Alexander Diener/Ole Grambow/Robin Willenbrink/Sören Sauß, Junioren BIII mit Täve Markowski/Maxim Rinke/Levin Cordes,
Junioren C I mit Matti Edeling/Kelldan Oeing. Die Junioren A I mit Julian Berg, Mathis Peter, Marvin Chichowski, erreichten in der Bezirksliga einen guten zweiten Platz und auch die Junioren CII mit Leonard Berndt, Maximilian Holthaus, Tom Rimkus verpassten am letzten Spieltag nur knapp den Staffelsieg in der Regionsliga.
Mit diesem hervorragenden Ergebnis werden ab Anfang August in der Pokalrunde an vier weiteren Spieltagen die Finalteilnehmer für den Endspieltag am 2. September ermittelt.