Erfolgreiche Saison

Aufstiegsparty der Resser Tischtennissparte

Die 1. Herrenmannschaft der Tischtennissparte des SV Resse blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga endete. Die Hinrunde wurde mit 14:4 Punkten und Platz zwei in der Tabelle abgeschlossen. In der Rückrunde präsentierte sich der SV Resse in bester Spiellaune und erreichte 18:0 Punkte. Dies reichte zur Meisterschaft und den direkten Aufstieg. Die Mannschaft spielte in der Aufstellung: Ralph Moeller, Michael Dolgner, Hans-Georg Panske, Sabine Rauch, Michael Runte, Paul Lieke. Da der Leistungssprung in die Kreisliga nach mehreren Jahren Staffelreform sehr deutlich ist, freut sich der SV Resse für die kommende Saison auf interessante Gegner und hochklassige Ballwechsel. Somit ist das Ziel für die erste Mannschaft in der kommenden Saison der Klassenerhalt. Da nun ein Platz in der ersten Mannschaft zum Saisonende frei wird, sucht der SV Resse dringend Verstärkung für die neue Saison. Wer Lust hat, den SV Resse sportlich mit weiterzuentwickeln, der meldet sich bitte bei Mannschaftsführer Michael Dolgner unter Telefon (01 75) 6 40 11 28.
Leider hat die 2. Herrenmannschaft den Aufstieg in die 1. Kreisklasse knapp verpasst und schloss die Saison mit einem guten dritten Tabellenplatz ab. Auch ohne Doppel-Aufstieg feierte die Sparte die erfolgreiche Saison bis in die frühen Morgenstunden. Sehr erfreulich ist auch die Entwicklung des Resser Nachwuchses, der innerhalb kurzer Zeit bereits beachtliche Erfolge aufzuweisen hat.
Wer gerne einmal Tischtennis in Resse ausprobieren möchte, ist zu folgenden Trainingszeiten herzlich eingeladen: Schüler/Jugend – Montag 18 bis 19.30 Uhr und Damen/ Herren – Montag und Donnerstag 19.30 bis 22 Uhr.