ESC-Schüler sichern vorzeitig Liga-Aufstieg

Der Jubel war groß: Die Schüler der Wedemark Scorpions stehen bereits jetzt als Ligameister fest.

Schüler des ESC-Wedemark Scorpions Landesmeister

ESC Wedemark Scorpions. Zwei Spieltage vor Saisonende hat das Schülerteam des ESC-Wedemark Scorpions den Aufstieg in die Niedersachsenliga geschafft. Mit einem 8:2 (4:1/2:0/2:1) Sieg über Salzgitter sicherten sich die Wedemärker Schüler schon in der ers-ten Saison ihres Bestehens den Aufstieg in die höchste Schülerspielklasse in Niedersachsen. „Gefeiert“, so Chefcoach Fiete Bögelsack, „wird der Aufstieg allerdings erst nach Absolvierung der letzten beiden ausstehenden Spiele Anfang April in Rostock. „We are the Champions“ schallte es aus den Boxen im HockeyZentrale- Ice House“, als das Signal zum Ende des Spiels gegen die Gastmannschaft des SV am Salzgittersees ertönte. Sofort brach tosender Jubel aus, die Spieler der Schülermannschaft stapelten sich auf dem Eis-der Meistertitel der Landesliga war sicher, der Aufstieg in die Nieder-sachsenliga geschafft. Gefeiert wurden die Jungs nicht nur auf dem Eis, sondern auch auf der Facebook-Seite des ESC. „Wir sind stolz auf Euch!“ war die häufigste Aussage. Auch Spartenleiter Klaus Hilker bedankte sich bei der Nachwuchsmannschaft. „Das war eine super Team-Arbeit“ meinte Hilker und betonte, dass es die erste Saison der neu formierten Schülermannschaft in der Landesliga war und gleich der Meistertitel geholt wurde. Dieser Erfolg zeige ein weiteres Mal wie wichtig die Nachwuchsarbeit im Vereinsbetrieb der ESC-Wedemark-Scorpions e.V. sei.
Mit diesem Erfolg spielt neben der Knabenmannschaft, die den Aufstieg in der vergangenen Saison erzielte und dritter der Meisterrunde wurde, nun auch ein weiteres Team in Niedersachsen „Jugend-Elite“. Torschützen bei diesem Erfolg, bei dem auch insbesondere die Defensive des ESC eine starke Leistung bot, waren Max Bögelsack, Noah Giese, Noah Janisch, Nils Oelmann und Julian Weiser.