Glücksfall für Eishockeykinder

Björn Bombis will in Zukunft den Nachwuchs unterstützen. Foto: K. Hölscher

Björn Bombis aktiv im ESC-Nachwuchs

Dem Neuzugang des ESC Wedemark Scorpions Björn Bombis ist die Nachwuchsarbeit im Eishockey eine „Herzensangelegenheit“. Der 34-Jährige Bombis wird zukünftig das Nachwuchstrainergespann des ESC Wedemark Scorpions verstärken und sein in der DEL und DEL 2 erworbenes Wissen an die Kinder und Nachwuchstrainer weitergeben.
Bombis, der in den letzten Jahren regelmäßig während der Sommerferien ein Trainingscamp für Eishockey-Kinder veranstaltet hat, wird im Bambini und U8-Bereich arbeiten. „Ein absoluter Glücksfall“, so Oliver Sohst – der 2. Vorsitzende des ESC Wedemark Scorpions.