Hannover 96 und Stadt Wittmund feiern 5-jähriges Jubiläum ihrer Kooperation

Hannover (ots). Seit fünf Jahren kooperiert Hannover 96 mit der ostfriesischen Kreisstadt Wittmund und freut sich auf die intensive Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit. Regelmäßiger Standort der 96-Fußballschule, die Wittmunder Alexander-von-Humboldt-Schule als nördlichste Partnerschule, häufige Besuche von Gruppen aus Wittmund bei unseren Heimspielen in der AWD-Arena, ständiger Austausch der Verantwortlichen in Klub und Stadt - die Kooperation zwischen Hannover 96 und Wittmund ist geprägt von einem sehr guten Miteinander und vielen Aktionen. Dabei war der Beginn der Kooperation im Jahr 2008 durchaus kurios: Ein glühender 96-Fan aus Wittmund hatte festgestellt, dass alle in Wittmund ausgestellten Personalausweise als Ordnungszahl der zuständigen Bundesdruckerei mit dem Gründungsjahr "1896" unseres Klubs beginnen. "Wittmund ist in Ostfriesland inzwischen eine richtige 96-Hochburg mit vielen Fans geworden. Als staatlich anerkannter Kurort in wunderschöner Umgebung kommt das Team der 96-Fußballschule immer gern nach Wittmund, um dort Fußball-Ferien anzubieten. Gerade Bürgermeister Rolf Claußen, zu dem freundschaftlicher Kontakt besteht, ist ein großer 96-Fan und gewinnt mit seiner charmanten, überzeugenden Art ständig neue Anhänger", erklärt Martin Kind, Präsident von Hannover 96. "Wir Wittmunder stehen zu unserer niedersächsischen Landeshauptstadt und zu seinem sportlichen Aushängeschild - Hannover 96. Der persönliche Kontakt und die freundschaftliche Verbindung zu Klubpräsident Martin Kind haben in hohem Maße dazu beigetragen, aus der Idee in 2008 ein gut funktionierendes und breitgefächertes Netzwerk zu entwickeln. Dabei ist es Präsident Kind selbst, der zu 100 Prozent hinter dieser Kooperation steht und sie mit seiner gewohnt professionellen Art immer wieder mit neuen Themenfeldern versieht. Die Fußballschule von Hannover 96 hat in den ostfriesischen Nordseebädern zu einem Riesenerfolg avanciert. Dabei ist es die hohe Professionalität in der Vermittlung der Sportart, aber auch die Einfühlsamkeit im Umgang mit den Kindern, die zu diesem Erfolg geführt haben und die Fußballschule von Hannover 96 zu einer festen Einrichtung an der niedersächsischen Nordseeküste entwickelt hat." Die Kreisstadt Wittmund liegt zwischen Emden und Wilhelmshaven in der Nachbarschaft von Aurich und Jever. Vom Stadtkern sind es bis zur Küste ca. 15 Kilometer. Wittmund ist von der Fläche her die größte Stadt Ostfrieslands und hat derzeit rund 21.000 Einwohner.