Hochrangige Abzeichen erworben

Diese Mädels freuen sich darüber, dass sie den Basispass errungen haben.

Prüfungs- und Lehrgangswochenende beim RVC Resse

Vom 7. bis zum 9. April fand auf der Anlage des RVC Wedemark in Resse ein intensives Wochenende mit Prüfungen zum Basispass, den Motivationsabzeichen Klasse 3 bis 10 sowie einem Workshop bei dem ehemaligen Vizeweltmeister im Voltigieren Gero Meyer statt. Am 7. April standen zunächst die Voltigierabzeichen der Klassen 7, 9 und 10 auf dem Programm. Traditionell findet diese Prüfung gemeinsam mit dem RV Neuwarmbüchen statt. Insgesamt wurden NN Kinder in Theorie und praktischem Voltigieren geprüft und Dank der guten Vorbereitung durch die Trainerinnen haben alle Kinder bestanden: Der 8. April begann morgens mit der sehr zeitintensiven Prüfung zum Basispass und insgesamt fünf verschiedenen Stationen wie Führpacours, Dreiecksbahn, Verladetraining und mehr. Seit Januar sind die 16 Mädchen mit der Vorbereitung bereits beschäftigt und alle zeigten umfangreiche Kenntnisse, die von den Richterinnen Sabine Dehnert und Anke Thies gelobt wurden.
Der Nachmittag des 8. Aprils war der Prüfung zu den Voltigierabzeichen Klasse III und IV vorbehalten. Nach dem praktischen Voltigieren musste die theoretische Prüfung absolviert werden. Hier haben drei Voltigiererinnen bestanden.
Am letzten Tag des Wochenendes, am 9. April lud der RVC Wedemark noch zu einem Intensiv-Workshop bei dem ehemaligen Vizeweltmeister Gero Meyer ein. Neben eigenen Gruppen und Einzelvoltigierern nahmen hier auch Teams von Nachbarvereinen, zum Beispiel Elze-Bennemühlen, teil.