Höchster Saisonsieg

SCW gewinnt gegen Ingeln-Oesselse

(cs). Am 23. Spieltag der 1. Kreisklasse 1 empfing der SC Wedemark den Tabellenzweiten TSV Ingeln-Oesselse. Von Beginn an zeigten sich die Wedemärker deutlich engagierter und betrieben einen deutlich höheren Aufwand als die Gäste. Dies wurde in der 18. Minute belohnt, als der schnelle Seyer an den Ball kam, seinen Gegenspielern davonlief und überlegt zum 1:0 einschob. Auch in der Folge war der SCW das spielbestimmende Team und konnte nach einem überragenden Pass von Von-Einem durch Fabian Krampe die Führung ausbauen. Der TSV dagegen konnte offensiv nur wenig Akzente setzen und war lediglich zu einigen Distanzschüssen im Stande, die für Torwart Mohlfeld letztlich kein Problem darstellten. Besser machten es die Gastgeber kurz vor der Pause: Seyer spielte den Ball von rechts auf Meyerhof, der den Ball mit links in die lange Ecke spitzelte. So stand es 3:0 am Ende einer Halbzeit, die Coach Havekost als "beste der Saison" bezeichnete. Zu beginn des zweiten Durchgangs merkte man den Gästen an, dass sie sich nicht kampflos ergeben und ein etwas aggressiveres Pressing spielen wollten. Den Wedemärkern gelang es jedoch schnell das Spiel in den Griff zu bekommen und die Oberhand zu behalten. Zum ersten mal gefährlich wurde man durch Tim Bleikamp, der nach starken Solo nur das Gehäuse traf. Der nächste Treffer ließ bis zur 80. Minute auf sich warten: Eric Scheu fasste sich aus 20 Metern ein Herz und hämmerte den Ball volley in die linke untere Ecke. Trotz des sicheren Sieges spielten die Gastgeber weiter engagiert nach vorne und konnten durch Meyerhof nach Vorlage von Scheu den 5:0-Endstand erzielen.

Am Ende stand für den SCW die Einstellung des höchsten Saisonsieges gegen einen Gegner, dem man den bereits sicheren Aufstieg deutlich anmerkte. Durch die wichtigen drei Punkte wurde der vierte Rang in der Tabelle gefestigt und der 1.FC Burgdorf auf Platz drei bleibt in Reichweite.

Aufstellung SCW: Mohlfeld - Ring, Denkena, D. Bleikamp, Schneevogt- Von-Einem, T. Bleikamp, Krampe, Melloh - Seyer, Meyerhof