JCG-Nachwuchs erfolgreich bei Regionsmeisterschaften

Die U10-Mannschaft holt sich die Regionsmeisterschaft.
Region. Am vergangenen Wochenende fanden die Regionseinzelmeisterschaften der U12 und die Regionsmannschaftsmeisterschaften der U10 im Judo statt. In der U12 traten Mia Gallinat, Lena Kohls und Vincent Miemietz an. Mia und Lena konnten all ihre Kämpfe souverän gewinnen und sicherten sich den Regionsmeistertitel. Vincent musste sich, nach sehr schönen Kämpfen, nur im Finale geschlagen geben und sicherte sich verdient den Vizemeistertitel. Die U10-Jungs bildeten mit dem Mellendorfer TV eine Kampfgemeinschaft. dazu gehörten: Niclas Schmidt (JCG), Timo Schlaffke (JCG), Dylan Sommer JCG, Zarko Tepavac (JCG), Robin Schlaffke (JCG), Sinan Sahin (MTV), Alessandro Damiano Wittenberg (MTV) und Leon Wöbbeking (MTV). Einzige Gegnermannschaft war bei diesem Wettbewerb der VFL Grasdorf. Deshalb wurde eine Hin- und Rückrunde gekämpft.
In der Hinrunde konnten Niclas und Sinan für die KG JCG/MTV zwei Siegpunkte holen. Die Begegnung endete 2:5 für Grasdorf. In der Rückrunde wurde es dann wesentlich knapper. Hier konnten Niclas, Robin und Leon für die Kampfgemeinschaft punkten und zu einem knappen Ergebnis von 3:4, wiederum für Grasdorf, sorgen. Somit ist die Mannschaft der Vizeregionsmeister. Alle Nachwuchskämpfer haben eine sehr gute Leistung gezeigt und freuen sich auf die Bezirksmeisterschaften in eigener Halle am 2. und 3. September in Godshorn.