JSG bei Volkswagen Junior Masters

Die D-Junioren der JSG Wedemark präsentieren ihre neuen T-Shirts vom Autohaus Kahle.

D-Junioren gewinnen erstes Spiel 2:1

Das erfolgreichste und größte Fußballnachwuchsturnier befindet sich in der 17. Saison. Erstmals dabei sind die D-Junioren der JSG Wedemark. Ermöglicht hat die Teilnahme am Volkswagen Junior Masters 2015/2016 der Volkswagen-Partner, das Autohaus Kahle.
Insgesamt nehmen in der Region Mitte 63 Teams teil. Gespielt wird in der Vorrunde in 15 Gruppen mit jeweils vier Mannschaften, in einer Gruppe treten drei Teams gegeneinander an. Die Auslosung hat ergeben, dass die JSG Wedemark in einer Vierergruppe spielt. Die erste Begegnung bestritten die Jungen aus Wedemark am 14. November gegen TSV Bemerode 1896. Das Spiel konnten die Wedemärker mit 2:1 für sich entscheiden. Nach dem Spiel überreichten Dieter Seite und Frank Arlt vom Autohaus Kahle T-Shirts für die Spieler der Mannschaft, die sich sehr über das Engagement des Autohauses freuen. Die geplante Begegnung am folgenden Tag gegen den TSV Havelse musste aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt werden. Ein Ausweichtermin wird noch festgelegt. Das Gruppenspiel beim SSV Rodewald findet am 26. November um 18.30 Uhr statt.
Da ausnahmslos spielstarke Mannschaften an der Turnierrunde teilnehmen, steht der olympische Gedanke für die JSG-Spieler im Vordergrund: Dabei sein ist alles. Aber wenn man dabei ist und ein Spiel gewinnt, macht es noch ein klein wenig mehr Spaß.