Jungen des TCW überzeugen

Maximilian Koch, Henri Lübbehusen, Jonas Kleensang und Hinrich Stucke (es fehlen Kjell Parth und Tim Robin Warnke).

Erfolgreiche erste Punktspielsaison auf dem Tennisplatz

Ihre erste Punktspielsaison in der Junioren C Regionsliga spielten die Jungen des TC Wedemark und des 1. FC Brelingen in einer Spielgemeinschaft. Man hat es den Jungen jedoch gar nicht angemerkt, dass es ihre ersten Punktspiele waren. Sie spielten hochmotiviert und voller Enthusiasmus und gingen auch bei drei von vier Punktspieltagen als Sieger vom Platz. Von den acht Einzeln konnten sie sieben gewinnen. Nur bei den Doppeln mussten sie sich in drei von vier Matches geschlagen geben. Zum Ende der Saison belegten sie damit den zweiten Platz und es besteht Hoffnung als bester Zweiter noch um den Regionspokal mitspielen zu können. Es zeigte sich sehr schnell, dass die sechs Spieler sich auch außerhalb des Tennisplatzes gut verstehen und bei den Punktspielen als Mannschaft aufgetreten sind. Unterstützt wurden sie von ihren Eltern, die nicht nur als Fahrer zu den Auswärtsspielen fungierten, sondern die sich bei den Heimspielen auch gern um das leibliche Wohl aller Spieler kümmerten. Als kleine Belohnung überreichte die Jugendwartin Heike Fricke allen Spielern am letzten Spieltag ein Sportshirt, welches jetzt voller Stolz getragen wird.
 auf anderen Webseiten