Karate-Kids bestehen Prüfungen

Die Unterstufe der Karate-Kinder- und Jugendgruppe von Trainer Ansgar Zorn präsentiert stolz die neuen Graduierungen. Prüfer Reinhard Mandel (links) sprach der Gruppe ein Lob aus. Foto: Archiv WBC

Trainingsjahr startet mit neuem Gürtelgrad beim WBC

Die Karate-Kids der Unterstufe des Wedemärker Budo Club (WBC) beginnen das Trainingsjahr mit einer Prüfung zum nächsthöheren Gürtelgrad. Beim letzten Training im alten Jahr wurde es im WBC spannend. Das seit den Sommerferien Gelernte musste nun sitzen und zur Prüfung gezeigt werden. Grundschultechniken (Kihon), Katas (Formen) und Übungen mit dem Partner wurden von den Kindern mit Bravour gezeigt. Die zuschauenden Eltern bekamen eine tolle Vorführung geboten. Prüfer Reinhard Mandel (7. Dan) lobte die Leistungen der Schützlinge von Trainer Ansgar Zorn (2. Dan). Alle Prüflinge konnten das Jahr mit einer neuen Gürtelfarbe beenden und erhielten eine Urkunde, den neuen Gürtel und einen Weihnachtsmann obendrauf. Das neue Trainingsjahr beginnen sie nun stolz mit ihrer neuen Gürtelfarbe. Zum 9. Kyu bestanden haben: Lennox und Vincent Schamber, Luc Marquardt und Jannes Behme. Jody Lehmann nahm die Urkunde zum 8. Kyu in Empfang.
Der WBC ist ein Verein für innere und äußere Kampfkünste und Prävention. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier etwas über die Geheimnisse der asiatischen Kampfkünste lernen. Dabei kann zwischen dynamischen Systemen wie Karate oder der inneren Kampfkunst Taijiquan gewählt werden. Präventive Ansätze bieten das Qigong (chinesische Heilgymnastik) und die Wirbelsäulengymnastik. Diese Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst. Zudem können Kinder vor den Trainingseinheiten zum Beispiel ihre Hausaufgaben erledigen, es wird eine Nachmittagsbetreuung angeboten. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Karate wird für Kinder ab zehn Jahren angeboten. Informationen zu den Trainingszeiten sind auf der Webseite www.karate-wedemark.de zu finden. Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle des WBC unter der Rufnummer (0 51 30) 76 66 entgegengenommen.