Karate-Vorführungen

Die erfolgreichen Prüflinge.

Prüfung beim Wedemärker Budo Club

Karate-Vorführungen mit Prüfung der Kinder und Feier
Der Vorstand des WBC e.V. hat sich in diesem Jahr etwas Besonderes zu Weihnachten einfallen lassen: anstatt einer Weihnachtsfeier hatte man sich etwas ausgedacht, das alle Aktiven forderte. Die Kinder der Sound-Karate-Gruppe legten ihre nächste Prüfung ab und die Jugendlichen und Erwachsenen Karateka führten aus ihrem jeweiligen Trainingsprogramm verschiedene Sequenzen vor.
So hatten sich im Anschluss alle das entspannte Beisammensein unter’m Weihnachtsbaum mit allerlei Gebäck redlich verdient. Immer donnertags ab 17 Uhr haben Kinder ab acht Jahren und Jugendliche die Möglichkeit, das neue Sound-Karate-Konzept des Deutschen Karate Verbandes im Wedemärker Budo Club e.V. kennen zu lernen. Dafür stehen ihnen drei vom DKV ausgebildete Sound-Karate-Lehrerinnen zur Verfügung. Am Montagnachmittag ab 15.30 Uhr gibt es dazu einen Anfänger-Kurs in Scherenbostel. Die Erwachsenen trainieren am Mittwoch und Freitagabend in Scherenbostel. Grundlegend im Karate Do ist hundertprozentiger Verzicht auf Gewalt und Aggression. Dies vermitteln die pädagogisch geschulten Trainerinnen und Trainer. Der Wedemärker Budo-Club e.V. ist dazu im Deutschen Karate Verband organisiert, der mit seinen etwa 130 000 aktiven Mitgliedern mit Abstand der größte und einzige offizielle Karate-Fachverband in Deutschland ist.
Infos gibt es unter Telefon (0 51 30) 76 66 und auf der Internetseite www.karate-wedemark.de. Auch von den Krankenkassen bezuschusste Taiji- und Qigong-Kurse werden angeboten.