Kreisligaspitzenspiel in Scharrel

Elzer wollen Erfolgsserie fortsetzen

(uk). Nachdem die für den vergangenen Sonnabend angesetzte Nachholbegegnung gegen den TSV Kaltenweide/Krähenwinkel II erneut ausgefallen ist, wollen die Fußballer von Blau-Gelb Elze an diesem Sonntag ins Spieljahr 2013 starten. So es die Witterung zulässt, steht um 14 Uhr das Verfolgerduell beim Tabellendritten SV Scharrel auf dem Programm. Die Elzer sind seit Mitte Oktober 2012 ungeschlagen und wollen in Scharrel ihre Serie von zuletzt sechs Siegen in Folge fortsetzen. In der Vorbereitung auf dieses Spiel gelang den Elzern zuletzt ein 3:1-Erfolg beim Bezirksligisten MTV Mellendorf. Mit dem bisherigen Saisonverlauf in der Kreisliga, Staffel 2 können die Blau-Gelben durchaus zufrieden sein. Nach sechzehn Spielen liegt die Mannschaft von Trainer Bernd Eicke mit ihren 36 Punkten auf Rang zwei der Tabelle hinter dem unangefochtenen Spitzenreiter TSV Schloß-Ricklingen (47 Punkte) und vor dem Aufsteiger SV Scharrel (35). Die Schloß-Ricklinger haben allerdings bereits zwei Spiele, Scharrel eine Begegnung mehr ausgetragen. Die Elzer stellen bisher die zweitbeste Abwehr (22 Gegentore) und den drittbesten Angriff (52 Treffer) der Staffel. Mit den Rückkehrern Arne Unterhalt (vom SC Langenhagen) und Benjamin Boschen (Mellendorf) dürfte sich die Mannschaft in der Offensive zudem noch verstärkt haben. Im bisherigen Saisonverlauf kamen folgende 23 Akteure zum Einsatz (Spiele/Tore): die Torhüter Talke (14), Berg (1), Elliot (1) und Klagges (16/-), Zöllner (15/4), Schrader (15/1), Schulz (14/16), Kappel (14/13), Goltermann (14/7), Miller (14/3), Thomsen (14/1), Göhler (14/-), Döring (12/3), Benning (12/-), Billerbeck (9/-), Fiebig (8/-), Zschaetzsch (7/3), Bautz (6/-), Behnke (5/-), De Lazzari (2/-), Junior (2/-), Schulze (2/-) und Jennert (1/-).