Kürpokal im Eiskunstlauf

Öffentlicher Eislauf entfällt vormittags

Am Samstagvormittag, 11. Dezember, findet im Wedemärker Eisstadion der Niedersächsische Kürpokal statt. Einmal im Jahr tragen die Eiskunstläufer-innen auf Niedersachsenebene diesen Leistungswettbewerb aus, bei dem die besten Kürleistungen aus einzelnen Leistungsklassen bewertet werden. Ausrichter ist in diesem Jahr die REG Wedemark, die im Ice-House trainiert und beheimatet ist. Sicherlich ein Termin den es sich lohnt wahrzunehmen, um sich über den Leistungsstand der Eiskunstläufer auf Neidersachsenebene zu informieren. Bedingt durch diese Eiskunstlaufveranstaltung fällt die Eislaufzeit am Samstag, den 11. Dezember zwischen 10.15 und 11.30 ausnahmsweise einmal aus.