Kürwettbewerb im Rollkunstlaufen

Stolz auf ihre Urkunden: Julia Hansen (von links), Anhelina Lysenko und Mareke Groen.

Gina Seiberlich von der REG belegt Platz eins

Der Kürwettbewerb des Niedersächsischen Rollsport- und Inlineverbandes (NRIV) wurde kürzlich vom RST Hummetal ausgerichtet und fand in Groß Berkel bei Hameln statt. Über 200 Läufer aus ganz Niedersachsen waren am Start. Besonders überzeugen konnte die zwölfjährige Gina Seiberlich von der REG Wedemark, die in der Gruppe Figurenläufer den ersten Platz belegte. Eliza Heinemann belegte in der Gruppe Schüler C einen tollen fünften Platz, Sarah Dölle erreichte bei der Jugend Damen Platz sechs. In einer großen Gruppe der Freiläufer wurde Syke Osterloh Achte, Mareke Groen Elfte und Anhelina Lysenko 13. Bei den Anfängern belegte Julia Hansen Platz 13.
Am kommenden Wochenende steht noch einmal ein Rollschuhwettbewerb in Wolfsburg an. Die Rollkunstlaufsaison endet jedoch erst mit der Teilnahme am Welfenpokal am 15. und 16. Oktober in Hannover.