Megatransfer: Andy Reiss wechselt zum ESC Wedemark Scorpions

Andy Reiss
Die Würfel sind gefallen. Andy Reiss aktueller DEL-Spieler bei den Grizzlys Wolfsburg wechselt zum 1. Februar zum ESC Wedemark Scorpions. Im Kampf um Reiss setzten sich die Wedemärker gegen mehrere DEL- und DEL-2-Vereine letztendlich durch. Reiss, der aktuell 496 Begegnungen in der DEL ausgetragen hat, ist der Neffe von ESC-Wedemark-Coach Dieter Reiss.
Die persönliche, familiäre Verbindung in der Reiss-Familie, aber auch das äußerst gute Verhältnis zum ESC Wedemark Scorpions, sowie der gute persönliche Kontakt der Haselbachers zu Wolfsburgs Manager Charly Fliegauf haben letztendlich dazu geführt, dass dieser spektakuläre Wechsel von Andy Reiss zu den Wedemärkern geklappt hat.