Mellendorfer bleiben Tabellenführer

Trainer Markus Schwarz (links) und seine Mannschaft konnte sich kürzlich über einen neuen Trikotsatz der SIGNAL IDUNA-Agentur von Frank Naleppa (rechts) aus Hambühren freuen. Foto: MTV

Gerrit Horstmann bewahrt MTV II vor Niederlage

Konnte man im Freundschaftsspiel in der Vorwoche gegen den klassenhöheren SV Resse noch mit 4:3 überzeugen, offenbarte die Mellendorfer Fußball-Reserve im Heimspiel jetzt gegen den BV Werder Hannover II vor allem im Abwehrbereich einige Schwächen. Die nur im Mittelfeld der Tabelle platzierten Gäste gingen überraschend in der 21. Minute mit 1:0 in Führung. Konstantin Holz gelang dann durch einen Elfmeter kurz vor der Pause noch der Ausgleich. Auch nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Hannoveraner als überraschend starker Gegner und gingen mit 3:1 in Front. Nun stemmten sich die MTVer mit aller Macht gegen die Niederlage und Gerrit Horstmann gelang dann in der 76. Minute der Anschlusstreffer und in der 90. Minute der vielumjubelte Ausgleichstreffer zum letztendlich verdienten 3:3-Endstand.
Trotz des überraschenden Unentschiedens bleiben die Mellendorfer Tabellenführer der 4. Kreisklasse Hannover Land, Staffel 5.