Mit vereinten Kräften auf Platz zwei

Starkes Herren-40-Team beendet Hallensaison

Mit ein wenig Verspätung hat auch das Herren-40-Team des TC Sommerbostel seine Tennis-Hallensaison abgeschlossen. Im abschließenden Punktspiel der Verbandsklasse gelang ein 4:2-Erfolg bei der SV Arnum. Für die Punkte nach den Einzeln haben Sebastian Soeffky und Tobias Hofbauer gesorgt. Im Doppel konnten dann Christian Otto/Sebastian Soeffky und Tobias Hofbauer/Markus Schmieta die Entscheidung herbeiführen. Das Team schließt die Saison als Tabellenzweiter mit nur einer Niederlage ab und macht sich noch Hoffnungen, in die Verbandsliga aufrücken zu dürfen.
Bemerkenswert an dieser Herren-40-Mannschaft ist: Sie führt im Winter Spieler zusammen, die in der Sommersaison in drei verschiedenen Mannschaften am Ball sind und dient damit als wichtiges Bindeglied innerhalb des Vereins. In diesem Winter sind im Herren-40-Team mit Christian Otto, Norman Schwarzkopf, Marc Wendt, Sebastian Soeffky, Markus Schmieta, Tobias Hofbauer, Tilmann Schmieta, Michael Wurm, Markus Becker, Henning Kaiser und Hartmut Lentz insgesamt elf verschiedene Akteure zum Einsatz gekommen.