MTV As Repnak wieder auf Kurs

Christin Repnak ist wieder voll in Form.

Verletzung endlich auskuriert

Nach einer schweren Verletzung, die jetzt endlich auskuriert ist und gut sechs Wochen kein Training erlaubte, fand Christin Repnak vom Mellendorfer TV mit einer tollen Leistung in die Grüne Saison der Leichtathleten zurück. Beim Springerabendmeeting in Hannover überquerte das Powergirl im Hochsprung souverän die Höhen bis 1,68 Meter. Doch 1,71 Meter waren nach dem großen Trainingsrückstand und der dann im Wettkampf ausgehenden Kraft noch etwas zu hoch. Dabei verpasste die U16 Schülerin die Qualifikationshöhe zur Deutschen Meisterschaft der Jugendlichen U18 nur um 2cm. "Ich bin voll zufrieden mit meinem Einstieg und ich merke, das es nach meiner schweren Verletzung immer besser wird und ich das Vertrauen in meinen Körper zurück bekomme", freute sich Repnak nach ihrem Siegessprung. Damit rückt das MTV Powergirl in der aktuellen Landesbestenliste auf den zweiten Platz und hofft das sie sich in der langen Saison noch deutlich steigern kann.