MTV Girls hatten Spaß

Aileen springt über Torwart Anne Sophie Lehmann.

Abschied fällt Aileen Osterwold nicht leicht

„Mir fällt es nicht leicht, aber nun ist es soweit“, meinte Aileen Osterwold, die in der 2. Bundesliga noch für den Mellendorfer TV gekickt hat und verabschiedete sich von den MTV-C-Juniorinnen. „Die letzte Trainingseinheit mit Aileen sollte den jungen Mädchen nur noch Spaß machen, da habe ich das Trainingsprogramm auch gar nicht mehr voll durchgezogen“, meinte Coach Repnak. Osterwold, die jetzt in Spanien studiert, wird wohl beim Traditionsclub Athletico Madrid spielen und sich dort weiter im Fußball fit halten. Nach der kurzen Trainingseinheit und einem gemeinsamen Lunch mit geselligem Beisammensein kamen die MTV Mädchen ins Schwärmen – vielleicht können wir später auch einmal Fußball mit einem Studium verbinden. Zum Abschluss gab Osterwold dem Trainer und den Mädels ein Versprechen. „Wenn ich aus Spanien wieder komme und das ganze Team auch noch so Top drauf ist, werde ich den Verein wieder unterstützen, ich vermisse die Mädels schon jetzt.“