MTV-Handballdamen bleiben auf Erfolgskurs

Nachbarschaftsduell gegen HSG Langenhagen gewonnen

Die 1.Damenmannschaft des MTV hat im Nachbarschaftsduell gegen die HSG
Langenhagen mit 21:15 gewonnen. Nach einer überzeugenden Leistung im
ersten Spielabschnitt führte das Team von Trainer Michael Kamrath bereits
mit 11:4. Durch eine starke Abwehrleistung ließen die Gastgeberinnen den
Gegner nie richtig zum Zuge kommen, so dass man trotz leicht nachlassender
Konzentration nach der Pause die Punkte souverän in die Wedemark holen
konnte. Die Treffer erzielten Steffi Riemer (8), Anne Knaus (4), Kerstin
Döpke (4), Susanne Kreft, Sandra Schulz, Anja Wandel, Dunja Lüke und
Ulrike Heinz (alle 1). Mit dem sechsten Sieg in Folge haben die Mellendorferinnen sich auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet. Nach einer Auwärtspartie in Lehrte am Samstag folgt mit dem Spitzenduell gegen Tabellenfüher SG Misburg eine schwere Aufgabe vor heimischer Kulisse. Anwurf in der Wedemarkhalle ist am
13. März um 15:30 Uhr, bevor nach Ostern noch die beiden abschließenden
Saisonpartien anstehen.