MTV-Herren sieglos

Mellendorfs Niklas Burblies im Zweikampf mit einem Spieler aus Ahlten. (Foto: S. Birkner)

TSG Ahlten entführt Punkt aus Mellendorf

(sb). Die erste Fußball-Herrenmannschaft des Mellendorfer TV hat ihren positiven Trend des Jahres 2010 am vergangenen Wochenende nur teilweise fortgesetzt und musste ein 2:2 -Unentschieden gegen die TSG Ahlten hinnehmen. Bei kaltem Wetter konnten sich die Mellendorfer Kicker somit nicht vollständig für die 0:5-Niederlage im Hinspiel in Ahlten revanchieren. Mit dem Unentschieden am Sonntag hat die Elf nach der langen Winterpause jetzt fünf Punkte eingefahren. In der Tabelle lässt das Unentschieden die Mellendorfer Mannschaft auf der Stelle treten. Der Vorsprung auf den Elftplatzierten, den TSV Friesen Hänigsen, beträgt nach der Partie fünf Punkte. Bei 21 absolvierten Spielen stehen dem MTV 22 Punkte zu Buche. Bei einem Erfolg gegen Ahlten wäre wohl auch der zehnte Tabellenrang noch einmal in Reichweite gerückt. Bereits am heutigen Mittwoch geht es für das Penzhorn-Team weiter: Um 18:30 Uhr empfangen die Fußballer den Tabellenvorletzten, den TSV Burgdorf II, gegen den ein Sieg machbar sein sollte.