MTV II erwischt Traumstart

Nachdem die Mannschaft der zweiten Herren vom Mellendorfer TV eine komplette Saison abgemeldet war, muss diese nun in der 4. ten Kreisklasse um Punkte kämpfen. Das Team um Trainer Werner Moch, zusammengestellt aus einigen alten Hasen, jungen A-Jugend-Spielern des MTV und einigen Neuzugängen aus benachbarten Vereinen, ging mit dem nötigen Respekt aber hochmotiviert in ihr erstes Match.
Bereits nach 8 Minuten auf dem neuen Kunstrasenplatz musste der Keeper von Inter Burgdorf III hinter sich greifen. Michael Klein markierte den ersten Saisontreffer für sein Team. Nur kurze zeit später führte eine durch Renè Neumann direkt verwandelte Ecke zum 2:0. Durch einen Strafstoß konnten die Burgdorfer kurzfristig auf 2:1 verkürzen. In die Halbzeitpause ging es mit 3:1. Nach dem Seitenwechsel fielen schnell die Tore 4 und 5 für die Moch-Truppe. Durch die aufkommende Spielfreude der Mellendorfer wurde die zweite Hälfte des Spiels noch viel klarer für die Gastgeber gestaltet. Unzählige Chancen und ein fälliger Strafstoß führten so zum 11:2-Endstand. Eine solide Torwartleistung von Stammkeeper Marco Knop rundete das Bild des perfekten Saisonstarts ab. Torschützen: Michael Klein (2), Renee Neumann (2), Robin Uhlemann, Jan Hauptner, Kevin Ziarkevic, Patrick Baude, Kamil Kasdepke, Dirk König und Kai König.