Neu formierte Handballmannschaft schlägt sich wacker

In der Saison 2018/2019 wird man in der Anfänger-Staffel an den Start gehen und das Trainer-Team ist sich jetzt schon sicher, nicht den letzten Sieg bejubelt zu haben. Foto: MTV
Kürzlich war die weibliche Handball E-Jugend des Mellendorfer TV zu Gast beim traditionellen Rasenplatzturnier des TVE Sehnde. Knapp 100 Jugendmannschaften nahmen an dem Turnier teil und alle hofften, dass das Wetter mitspielte. Viele der zehn Spielerinnen sind absolute Handballanfänger und hatten bis dahin gerade mal vier Trainingseinheiten hinter sich. Hier hatten sie fleißig Werfen, Fangen und Prellen in der Halle geübt; auf dem holprigen Rasen war es aber dann doch deutlich schwieriger. Um es vorweg zu nehmen: Die Mädels machten ihre Sache großartig und konnten als einziges Anfänger-Team sogar ein Spiel gewinnen. Sie wurden von den Gegnerinnen teilweise um fast zwei Köpfe überragt, ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken. Es war eine tolle Leistung der neu formierten Mannschaft.