Neue Angebote beim MTV

„Aroha“ und „Bewegen statt schonen“ starten im April

Der Mellendorfer TV hat jetzt sein Angebot fit zu bleiben, erheblich erweitert. Wer sich ausgepowert fühlt, sollte einen Ausgleich zum Stress schaffen: Mit dem neuen Gruppentraining „Aroha“, das immer mehr Sportvereine in ihr Programm aufnehmen, gelingt das besonders schnell und nachhaltig. Ab Dienstag, 25. April, wird MTV-Übungsleitern Steffi Fritze das effektive Ganzkörpertraining in der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr im Tanzsaal in der Industriestraße 37 anbieten. „Aroha ist ein Wort aus der Sprache der Maori und bedeutet Liebe", erklärt Bernhard Jakszt. Der Aroha-Entwickler und Fitnessexperte aus Berlin hat mit der gleichnamigen Trainingsmethode gute Erfahrungen gemacht. "Körper und Geist finden schnell zueinander". Wer jetzt allerdings glaubt, Aroha gibt es schon in ähnlicher Form in unserer riesigen Fitnesslandschaft, liegt daneben: Aroha wird von den Kursteilnehmern und Kursleitern als ein vollkommen neuer Gruppenkurs empfunden, der sich durch eine besondere Harmonie in den Bewegungsabläufen auszeichnet. "Starke, kraftbetonte Abläufe folgen weichen Bewegungen, der ständige Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung hält Körper und Geist auf Trapp", sagt Jakszt. Die Bewegungen sind zwar intensiv, aber schonend für die Gelenke und leicht nachvollziehbar. Es wird bei mittlerer Herzfrequenz trainiert, was sich positiv auf Herz und Kreislauf auswirkt. Nebenbei wird die Fettverbrennung angekurbelt. Der Einstieg ist deshalb für Teilnehmer aller Altersgruppen und Fitness-Level möglich. Die Methode tut auch der emotionalen Stabilität gut: In der Bewegung können Aggressionen artikuliert und abgebaut werden. Das mentale Ziel ist ein selbstbewusster Geist. Anmeldung erbeten bei Steffi Fritze unter Telefon (05130) 3 65 86 oder Dienstag und Donnerstag von 9 bis 13 Uhr in der MTV-Geschäftsstelle, Telefon (05130) 92 86 42. Ebenfalls ab Dienstag, 25. April, startet der Kurs „Bewegen statt schonen“. Ein Ganzkörperkräftigungsprogramm im Turn- und Sportverein. Der „Pluspunkt Gesundheit.DTB-Kurs“, eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen, besteht aus einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm zum rückengesunden Fitness-Training und dient zur Vorbeugung von Bewegungsmangel und Rückenbeschwerden. Willkommen ist jeder, der sich vorbeugend gesund erhalten will und ist auch ausgerichtet auf Menschen, die länger keinen Sport getrieben haben. Geleitet wird der Kurs von MTV-Übungsleiterin Petra Wahlfeldt-Abben, die speziell für dieses Kursangebot ausgebildet wurde. Dabei soll der Kurs nicht nur die Fitness verbessern, sondern vor allem Spaß machen. Das Kursprogramm Rücken-Fit erfüllt die Kriterien des § 20 Abs. 1 SGB V, Gesundheitsförderung, und wird von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. Wer interessiert ist meldet sich an.? Ort: MTV-Tanzsaal, Mellendorf, Industriestraße 37. Beginn: 25. April, 18.45 bis 20.15 Uhr, 10 x, 60 Euro für Nicht-Mitglieder, 30 Euro für MTV-Mitglieder. Information und Anmeldung bei Petra Wahlfeldt-Abben, E-Mail: pwahlfeldtabben@gmail.com oder Telefon (05130) 37 13 03.