Neuer Platz für den SV

Die neue Beachvolleyballanlage wurde schon getestet.

Resser Volleyballer haben wieder eine Beachvolleyballanlage

Nachdem vor vier Jahren das Beach-Volleyballfeld des SV Resse zum Fußball-Bolzplatz umgerüstet wurde, ist es dem SV Resse in diesem Jahr gelungen, den Volleyballern des Vereins ein neues Feld zur Verfügung zu stellen. Dank Engagement des Vorstands vom SV Resse, konnten Fördergelder vom Regionssportbund in die Finanzierung des Projektes einfließen. Durch viel Eigenarbeit und einer Sandspende der Firma Franke, konnte es dann endlich losgehen. Baubeginn sollte im März sein, aber durch den langen Winter verzögerte sich der Baubeginn. Dann war es endlich soweit und schweres Gerät rückte an, um die Fläche von Bäumen zu befreien. Anschließend musste das Feld 40 Zentimeter tief ausgebaggert werden. Eine Fließmatte, die die Vermischung mit dem Mutterboden verhindert wurde ausgelegt. Dann wurden 180 Tonnen (neun LKW-Ladungen) mit feinstem Sand verteilt. Ein Zaun durfte auch nicht fehlen, damit keine Unbefugten (auch Tiere) das Feld missbrauchen. Nun fehlte nur noch das Netz. Dafür mussten zwei Löcher ausgehoben werden um die Hülsen in Beton zu gießen, damit die Pfosten richtig Halt bekommen. Nun noch die Spielfläche auslegen und verankern, dann war das Beachfeld fertig. Das Umfeld musste nun noch hergerichtet werden: Boden von Wurzeln befreien, Einebnungen des Geländes und Aussaat von Wildkräutern.
Die Volleyballer des SV Resse sind begeistert von der schönen Anlage. Die gesamte Fertigstellung dauerte bis in die Ferienzeit. Nach der großen Hitzewelle wurde der Platz dann auch stark genutzt. Schön ist es, dass auch die Jugendlichen sehr interessiert mitspielen. Alle, die Lust haben es mal auszuprobieren, sind herzlich eingeladen. Kontakt bei Karin Gieseke unter Telefon (0 51 31) 5 37 58.
Die Anlage befindet sich am Vereinsheim des SVR an der Osterbergstraße.
Für so eine schöne neue Anlage gibt es natürlich auch eine offizielle Einweihung, die wird am Sonntag, 12. September, von 11 bis 16 Uhr mit einem kleinen Turnier durchgeführt. Gäste sind herzlich willkommen!