Noch vor Sommerpause

Finja Wojke (2. von rechts) freut sich über die bestandene Prüfung bei den Prüfern des Deutschen Karate Verbandes Reinhard und Natalie Mandel. Auch Trainer Ansgar Zorn (rechts außen) kann stolz sein.

Finja Wojke legt ihre Orange-Gurt-Prüfung ab

Für Finja Wojke vom WBC war das letzte Training vor den Schulferien besonders aufregend. Als einzige Teilnehmerin des Jugendtrainings bei Ansgar Zorn holte Finja ihre Prüfung zu Beginn des Trainings der Erwachsenen-Gruppe in Scherenbostel am Mittwochabend nach. Da sie in der letzten Woche auf Klassenfahrt war und an der regulären Prüfung in der Jugendgruppe nicht teilnehme konnte, fasste sie den Mut und stellte sich der Prüfung zum 7. Kyu (Orangegurt) auf diesem Wege. Denn viel geübt hatte sie in den letzten Wochen und Monaten. Am Ende wurde ihre Mühe belohnt und sie bestand mit Bravour.