Noch zwei erfahrene Spieler

Christoph Koziol (links) und Florian Spelleken verstärken die Scorpions. Foto: Karsten Hölscher

Scorpions nehmen Koziol und Spelleken unter Vertrag

Gerade ist der Spielmodus und Starttermin der Oberliga Nord bekannt geworden, da präsentieren die Hannover Scorpions erneut zwei sehr erfahrene Spieler für ihren diesjährigen Kader.
Mit dem 34-jährigen Christoph Koziol verpflichten die Mellendorfer eine sehr wichtige Position als Center. Koziol, gebürtig aus Rosenheim, trägt bereits seit 2015 den Skorpion auf der Brust. Nachdem er verletzungsbedingt in der vergangenen Saison auf die Teilnahme an einigen Spielen verzichten musste, ist er nun komplett genesen und geht hoch motiviert in die neue Saison.
Neben Koziol binden die Scorpions ein weiteres, nicht unbekanntes Gesicht. Florian Spelleken, 25 Jahre alter Verteidiger aus Dinslaken, spielt ebenfalls seit 2015 im Trikot der Scorpions. Spelleken ist bekannt für seine Schnelligkeit und seine herausragend Defensivarbeit. Zudem verfügt er über ein gutes Gespür für den Spielaufbau und ist ein wichtiger Vorlagen-Geber.
Das erste Mal live sehen kann man das neue Team beim ersten Test-Spiel gegen Liga-Mitstreiter Braunlage (EC Harzer Falken) am 8. August in Mellendorf.