Pantherdamen siegen

Rückspiel gegen Brakel erfolgreich

Die Pantherdamen haben auch das Rückspiel gegen die Blitze aus Brakel gewonnen. In der heimischen Wedemark Sporthalle wurden die Blitze mit 2-1 nach Hause geschickt. Es war eine harte Arbeit für die Pantherdamen. Zwar gingen die Panther schnell in Führung, doch die Blitze glichen schnell aus. Erst kurz vor der ersten Drittelpause konnten die Panther durch Ira Hornbostel den Führungstreffer zum 2:1 erzielen. In der Pause wurde noch einmal betont, dass hier noch nichts entschieden war. Es musste weitergekämpft werden. So war es auch. Beide Mannschaften fighteten um jeden Ball. Chancen auf beiden Seiten, die bei den Blitzen meist am Torpfosten oderan der Latte scheiterten. Die Gäste hingegen scheiterten an der gut aufgelegten Panthertorfrau Marina Tiedge. So blieb der zweite Spielabschnitt ohne Tore. Ins dritte Drittel starteten die Pantherdamen mit großem Siegeswunsch. Sie erarbeiteten sich viele Chancen, doch der Ball wollte nichts ins Eck. So endete das Spiel mit 2:1 verdient für die Panther. Erstmals konnten die Damen beide Spiele gegen Brakel, Meister der 2. Damenliga 2013, gewinnen. Nun stehen zwei weitere harte Trainingswochen an, bevor es am 29. März zu den Samurai Isersohn geht.