Philipp Rinne überraschend im Finale

Elzer punktet beim Dart-Jugendranglistenturnier

Am Sonntag, 11. Juli fand das letzte Dart-Jugendranglistenturnier des Niedersächsischen Dartverbandes statt. Aus dem im April gegründeten 1. Dartsportverein Wedemark aus Elze nahmen zum ersten mal vier Jugendspieler teil. Gleich bei seinem ersten Anlauf erreichte der 17-jährige Philipp Rinne das Finale, musste sich jedoch nach einem spannendem Spiel mit 3:1 Legs geschlagen geben. "Die Nervosität hielt sich in Grenzen. Wir bereiten uns jeden Freitag im Training auf diese Spielsituationen vor. Wichtig ist jetzt erstmal, konstant weiterzuspielen."
Auf den nachfolgenden Plätzen folgten Dominik Foth auf dem fünften und Tim Schulze und Marcel Foth auf dem siebten Platz. "Wir haben gezeigt, dass keine langjährige Spielpraxis nötig ist, um bei einem überregionalem Turnier in die vorderen Platzierungen zu kommen. Wir haben in unserem Verein erfahrene Spieler, von denen wir in kurzer Zeit sehr viel lernen konnten." kommentiert Marcel Foth.