Resser Voltis sehr erfolgreich

Die Nachwuchsgruppe 1 mit Lisbeth, Lena, Franzi, Caro, Greta, Hannah, Luzie, Finja und Selvie. Im Hintergrund Trainerin Annekathrin Jänisch und Helferin Johanna Keese 

RVC Wedemark holt Schleifen in Okel und Plumhof

Das erste Turnierwochenende der zweiten Saisonhälfte stand am 2. und 3. September für die Turnclub Voltis auf dem Programm. Am Samstag hieß es „auf nach Okel“ für die Einzelvoltis Justus Schuckert und Luna Meyer. „Dexy´s Midnight Runner“ erzielte zusammen mit Luna im Einzelvoltigierwettbewerb der Klasse L ihre erste Aufstiegsnote und Platz 2. Justus Schuckert gelang die Generalprobe für die Deutsche Jugendmeisterschaft. Auf seinem bewährten Fuchswallach „Flying Dutchman“ siegte er mit der ersten S-Aufstiegsnote in der Leistungsklasse M. Longiert wurden die Voltis in allen Prüfungen von Iris Berthold.
Die Nachwuchsvoltis starteten auf einem liebevoll organisierten Turnier beim RV Elze Bennemühlen und freuten sich über tolle Platzierungen und Siege. Die Nachwuchsgruppe 1 (Longe: AK.Jänisch) siegte bei den Schritt Gruppen und holte mit dieser Platzierung die Silbermedaille bei den „Minimasters“ der Region Hannover .Die Nachwuchsgruppe 2 (Longe L.Bleidistel) kam in der gleichen Prüfung auf Platz 4. Die „Krümel“ (Longe: L Bleidistel) die jüngsten Voltis des Vereins freuten sich in ihrer ersten Voltigierprüfung in ihrer Teamlaufbahn über Platz 5. Die Nachwuchseinzelvoltis starten auf der 18 jährigen Scheckstute „Soraya“. Carolin Depping und Enna Schubert siegten in ihrer jeweiligen Leistungsklasse.