RFV Berkhof startet erfolgreich in die Turniersaison

Die Reiter des RFV Berkhof die beim Quadrillen-Championat in Warendorf teilnahmen.
 
Louisa Kannemeier auf Solanca.

Berkhofer Reiter beim Quadrillen-Championat in Warendorf

Die Berkhofer Reiter starteten zum ersten Mal beim Quadrillen-Championat in Warendorf. Die Idee wurde auf dem Weihnachtsreiten geboren, es gab von allen Seiten Zuspruch für die gelungenen Auftritte und so wurde der Entschluss gefasst, doch mal ein Schaubild auch außerhalb unseres Vereins zu zeigen. Die Euphorie war groß und so fanden sich schnell ausreichend Mitstreiter für das große Vorhaben Quadrillen-Championat, wo man an zwei Wettbewerben teilnehmen wollte. Eine Klassische Quadrille und eine Themen Quadrille sollten einstudiert werden. Das Üben begann bereits früh im Jahr, galt es immerhin acht Reiter mit ihren Pferden auf A-Niveau zu einer Quadrille zusammenzubringen. Alle Grundgangarten müssen gezeigt werden, die Hufschlagfiguren der Klasse A und auch Verstärkungen im Trab und Galopp waren von den Reitern mit ihren Pferden gefordert. Dazu musste dann passend zu den Gangarten der Pferde und zum Thema die Musik ausgewählt und geschnitten werden. Es wurde jede Woche fleißig geübt und so machte man sich auf, in Warendorf die von Hilke Haeuser erarbeiteten und einstudierten Quadrillen vorzuführen. In der Klassischen Quadrille wird in möglichst einheitlicher Turnierbekleidung geritten und in der Themenquadrille wird ein Thema aufgegriffen und in Musik, Choreografie und Kostümen umgesetzt. Die Berkhofer wählten für die Themen Quadrille das Thema James Bond und so zeigten Mitte Mai in Warendorf vier James Bond mit vier Bond-Girls, zu fetziger Filmmusik von Skyfall und James Bond jagt Dr. No ihre einstudierte Quadrille. Die Mühe wurde belohnt, in der Klassischen Quadrille belegten die Berkhofer einen neunten Platz und in der Themen Quadrille Platz acht. Für einen so kleinen Reitverein, aktuell circa 150 Mitglieder, hat der Verein erstaunlich was auf die Beine gestellt, unzählige Übungstermine, Kostüme mussten genäht werden, Übernachtungsmöglichkeit für Pferde und Begleiter wurde in Warendorf gesucht und gefunden, Verpflegung für Pferde, Reiter und Begleitpersonen wurde eingepackt und es war schön zu sehen, wie jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten sein Bestes gegeben hat. So konnte Warendorf für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis werden und alle sind sich einig: Der Aufwand hat sich gelohnt und alle wollen wieder dabei sein. Für Berkhof in Warendorf waren dabei: Amrei Krieghoff mit Berlando, Marietta Bertram mit Fernet, Mareike Popillas mit Goldfever, Anna-Marie Grün mit Hillary, Friederike Haeuser mit Kleiner Freund, Daria Stolper mit Luna, Franziska Paschke mit Mariah, Christin Dalmer mit Swatte Piet und Viktoria Wilkens mit Wallaby.
Auch sonst sind die Berkhofer sehr erfolgreich in die Saison gestartert, Marietta Bertram konnte mit Fernet und Berlando Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse L auf Trense und Kandare erreichen. Daria Stolper mit ihrem Pferd Luna platzierte sich in Warmeloh in einer Dressurprüfung der Klasse A, wo Anna-Marie Grün mit Hillary im Dressurwettberb der Klasse E siegte. Griffin mit seiner Reiterin Charline Bludau erreichte Platzierungen in Springprüfungen der Klasse L in Jesteburg und Warmeloh und Sophie Schnitgerhans siegte mit ihrem neuen Pferd Canedy in Nienhagen und Burgdorf in Springprüfungen der Klasse A. Louisa Kannemeier mit ihrer Ponystute Solanca siegte und platzierte sich in diesem Jahr bereits mehrfach in Dressurprüfungen der Klasse A und L. Ein Sieg in Harsefeld, in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A mit der Wertnote 8,3, reichte für die Qualifikation für das Finale des Vogeley Preis, das im Rahmen des Hannoverschen Landesturniers ausgetragen wird. Auch auf den Regionsmeisterschaften waren die beiden erfolgreich unterwegs, ein zweiter Platz in einer Dressurprüfung der Klasse A mit 8,5 und ein dritter Platz in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A mit 7,5 bedeuteten den Vizeregionsmeistertitel der Pony-Dressurreiter.
Die Berkhofer sind sich einig: So kann es weitergehen. Infos zum Verein, Reitunterricht, Erfolge der Berkhofer Reiter und zu Abzeichen und Lehrgängen gibt es unter www.rfv-berkhof.de.