Schüler weiterhin ungeschlagen

Das Scorpions-Schülerteam setzte sich auf dem Eis klar durch.

Team des ESC Wedemark Scorpions besiegt Harsefeld

Am Sonntagvormittag war der TUS Harsefeld zu Gast im heimischen Eisstadion in Mellendorf. Das Schülerteam des ESC zeigte im ersten Drittel eine eher durchwachsende Leistung und ging mit einem 2:0 nach den ersten 20 Spielminuten in die Pause. In der Pause folgte eine klare Ansprache des Trainer-Duos Bögelsack.
Deutlich motivierter als im Drittel zuvor, kamen die Spieler des ESC aus der Kabine. Die folgende Motivation spiegelte sich auch in Toren wieder und so konnte der ESC den zwischenzeitlichen Spielstand auf 7:0 erhöhen und somit die Zeichen auf Sieg setzen. Im letzten Drittel schalteten die Schüler wieder einen Gang zurück, dies sollte jedoch den Sieg nicht mehr in Gefahr bringen, Endergebnis nach 60 Spielminuten 9:1 (2:0/5:0/2:1) für den ESC. Es war der vierte Sieg im vierten Spiel für die Schülermannschaft des ESC Wedemark Scorpions, die aktuell den zweiten Tabellenplatz in der Schüler Niedersachsenliga belegen.